Business Economics In German

Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German - download pdf or read online

By Tim Garsztka

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, observe: 2,3, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Der Anhang zur BaFin Eingabemaske wurde geschwärzt und Zahlendaten wurden aus betriebsinternen Gründen durch fiktive Daten zum Teil ersetzt oder ergänzt. , summary: 1Einleitung
1.1Einführung in die Problemstellung
Versicherungsunternehmen sehen sich infolge neuer rechtlicher Vorgaben, wachsenden Innovationsdruck und auch als Resultat der Finanzmarktkrise mit gestiegenen Anforderungen an ihr Geschäft konfrontiert. Insbesondere das Lebensversicherungsgeschäft unterliegt aufgrund der langfristigen Spar- und Entsparprozesse dabei den verschiedenen Veränderungen des Kapitalmarktes. Ein erhöhter Performancedruck auf Versicherungsunternehmen liegt auch in der Öffnung des Europäischen Binnenmarktes im Jahr 1994 begründet. Diese Öffnung führte zu einem erhöhten Wettbewerb bei den Prämien und Überschüssen der Versicherungsunternehmen.
Eine weitere aufsichtsrechtliche Änderung steht den Versicherungsunternehmen noch bevor. Solvency II beinhaltet eine Veränderung der internen Risikomodelle von Versicherungsunternehmen. Diese sollen zu einer verbesserten Abbildung individueller Risikosituationen des Unternehmens führen und in Zukunft die bisher angewandten standardisierten Solvenzberechnungen ablösen.
Erkennbar ist, dass die Unternehmen vielfältigen Einflüssen unterliegen. Durch aufsichtsrechtliche Bestimmungen sind Versicherungsunternehmen an verschiedene Vorgaben und Beschränkungen gebunden und können ihre Kapitalanlage nicht beliebig steuern. Ein Garantiezinsversprechen an die Kunden und der meist langfristige Anlagehorizont erlauben ebenfalls keine hochriskanten Spekulationen. Das Zusammenspiel von Rendite und Risiko steht bei der Anlagepolitik von Versicherungsunternehmen im Vordergrund. Dieser Zielkonflikt muss durch ein angemessen

Show description

Read or Download Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German Edition) PDF

Best business & economics in german books

Prozesskettenmodell als Grundsatz: (Postponement) (German by Michel Jobke PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Hochschule Niederrhein in Krefeld, Veranstaltung: Produktion und Logistik, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hauptseminararbeit hat zum Ziel, einen anschaulichen Überblick zum Thema Prozesskettenmodell als Grundlage zugeben und über den wichtigen Bestandteil des Postponements.

Wertschöpfungsorientierte Organisation: Architekturen – - download pdf or read online

Dieses Lehrbuch stellt die Themenfelder der service provider in einem konzeptionell und inhaltlich innovativen Ansatz systematisiert dar und bettet sie in das umfassendere Konzept der Unternehmensführung ein. Die Autoren orientieren sich dabei an einem zeitgemäßen Verständnis der Betriebswirtschaftslehre als administration der Wertschöpfung des Unternehmens und den daraus resultierenden Konsequenzen für die Unternehmensführung.

Albrecht Söllner's Einführung in das Internationale Management: Eine PDF

Dieses neue Lehrbuch gibt eine Einführung in das Gebiet des Internationalen Managements aus institutionenökonomischer Perspektive. Albrecht Söllner erläutert die Spielregeln der Globalisierung (GATT, WTO, Europäische Verfassung, Handels- und Wettbewerbspolitik and so forth. ) sowie die Rolle der Kultur und Fragen der Wirtschaftsethik.

Die Informationsversorgung von Mitgliedern des Aufsichtsrats by Stefanie Beckmann,Prof. Dr. Thomas M. Fischer PDF

Stefanie Beckmann überprüft, wie die Informationsbeschaffung und -nutzung der Aufsichtsratsmitglieder ausgestaltet sind und welche shape der Informationsversorgung von den Aufsichtsratsmitgliedern präferiert wird. Die Befunde der Befragung hat sie anhand der Vorschriften des AktG, HGB, DCGK sowie wesentlicher Empfehlungen aus der Literatur einer detaillierten Bewertung unterzogen.

Extra resources for Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Asset-Liability-Management bei Lebensversicherungen (German Edition) by Tim Garsztka


by Kenneth
4.0

Rated 5.00 of 5 – based on 27 votes